Ihre Thaimassage in Langen


responsive screens

Wir haben geöffnet!

Der Kreis Offenbach befindet sich in der Stufe 2 der hessischen Corona Landesregeln. Somit dürfen wir unter strengen Hygienevorgaben, Maskenpflicht (medizinisch oder FFP2), Terminpflicht und Kontakterfassung weiterhin öffnen.

Liebe Grüße
Ihre Suwannee Thaimassage



Bitte benutzen Sie zur Kontaktaufnahme entweder
unsere Festnetznummer: 06103 - 4874735
oder unsere Mobilnummer: 0152-55988106

 

Vergessen Sie den Stress des Alltags und entspannen Sie sich bei unseren traditionellen Thaimassagen in herzlicher Atmosphäre. Die traditionelle Thai-Massage (TTM) ist über 2000 Jahre alt und in Thailand unter dem Namen Nuad Phaen Boran bekannt, was soviel wie „uralte heilsame Berührung“ bedeutet. Die Massage basiert auf passiven, dem Yoga entnommenen Streckpositionen und Dehnbewegungen und Druckpunktmassagen. Mittels sanfter Dehnung und rhythmischen Druck durch Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füssen werden zehn ausgewählte Energielinien, die nach ayurvedischer Lehre den Körper als energetisches Netz durchziehen, kraftvoll und dynamisch bearbeitet.

Unsere Leistungen im Überblick:

- Thaimassage mit warmen Kräutern -
- Aromaölmassage -
- Rücken- und Nackenmassage -
- Fussmassage -
- Gesichts Massage -
- Hot Stone Massage mit Duft -

 

Kommen Sie einfach vorbei oder vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin mit uns!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontaktinfo

Suwannee Thaimassage
Südliche Ringstr. 175
63225 Langen
Telefon: 06103 - 4874735
Mobil: 0152-55988106

Unsere Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Hinweis:

Bei unserem Angebot der traditionellen Thai-Massage handelt es sich nicht um eine erotische Massage, sondern um eine seit vielen tausend Jahren in Thailand praktizierte traditionelle Massageform, bei der u.a. Aromaöle und original thailändische Kräuter zum Einsatz kommen.

Hinweis:

Die Thai-Massage ist eine Wellness-Anwendung und dient der allgemeinen Entspannung und Gesundheitsvorsorge. Die Masseurin ist keine Ärztin oder nach deutschem Recht staatlich geprüfte Therapeutin. Dies bedeutet, dass weder eine Diagnose gestellt noch therapeutische Ratschläge erteilt werden können. Die Ausübung der Heilkunde im Sinne des Gesetzes ist in Deutschland nur einem Arzt oder Heilpraktiker gestattet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.